Produkt-News

Integration von Luftfrachtraten und Buchungen in die Speditionssoftware TMS

Luftfrachtraten und Buchungen lassen direkt in die Speditionssoftware CargoSoft TMS integrieren. Möglich ist dies durch die Kooperation von CargoSoft und der von Freightos betriebenen Buchungs- und Preisplattform WebCargo.
Die Kooperationspartner (v.l.n.r.): Alexandra Escanero (WebCargo), Friedrich Schierenberg (CargoSoft), Manuel Galindo (WebCargo), Uwe Droste (Cargosoft) und Luka Birkic (WebCargo).

„Durch die Nutzung von WebCargo kann der Anwender direkt aus dem CargoSoft TMS aktuelle Preise bei den Airlines anfragen, Buchungen tätigen und die Daten in den Auftrag einbinden“, erläutert CargoSoft-Geschäftsführer Friedrich Schierenberg. Damit werden bisher getrennte und zeitaufwendige Abläufe in der Luftfracht automatisiert verbunden und beschleunigt.

„Die Einbeziehung der Luftfrachtraten in die Speditionssoftware entlastet Mitarbeiter:innen, sorgt dafür, dass immer die aktuellsten Konditionen verfügbar sind, und vermeidet Doppelerfassungen“, konkretisiert Manel Galindo, CEO of WebCargo by Freightos, WebCargo und ergänzt, „wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Kunden den Zugang zu Luftfrachttarifen und Buchungen bei verschiedenen Fluggesellschaften zu erleichtern.  Die Integration von WebCargo in die CargoSoft-Lösung unterstützt Spediteure, ihre Produktivität zu steigern und gleichzeitig die Integration und Automatisierung in der Branche insgesamt zu verbessern.“